Baselbieter Regierung

Ehemalige Regierungsräte werden zur Kasse gebeten

In der Baselbieter Honroraraffäre sollen vier Magistratspersonen zur Kasse gebeten werden: Die Regierung will von ihnen Rückforderungen für nicht korrekt abgerechnete Entschädigungen erheben, wie sie am Mittwoch mitteilte.
Aktualisiert um 10:38
Kampfjet

Ueli Maurer will Tiger F-5 gegen den Willen der SVP grounden

Der Verteidigungsminister will den in die Jahre gekommenen Tiger F-5 aus dem Verkehr ziehen. Sicherheitspolitiker Borer vermutet dahinter eine «Trotzreaktion». Die SVP fordert, dass die Armee zwei Staffeln als Entlastung für den F/A-18 behält.
Aktualisiert um 09:19 von Lorenz Honegger
Basel

Rathausjubiläum: Historiker fragen nach der Zukunft

Die Universität Basel organisiert eine öffentliche Tagung zum diesjährigen Rathausjubiläum. Ein breites Publikum soll angesprochen werden. Es gehe um die Identität der Stadt und um die gesellschaftliche Bedeutung von Zentren.
Aktualisiert um 10:17 von Annika Bangerter
Risikoausgleich

Warum Krankenkassen um ältere, kranke Frauen buhlen

Ein neuer Risikoausgleich soll verhindern, dass Versicherer kranke Personen an Konkurrenten abschieben, anstatt sie zu pflegen. Mit dieser Entwicklung wird den Initianten der Einheitskasse eines der stärksten Argumente geraubt.
Aktualisiert um 07:32
von Anna Wanner
Zahlen

Wieder hat es mehr Sozialhilfeempfänger im Baselbiet

Im Kanton Basel-Landschaft haben die Sozialhilfefälle weiter zugenommen. Unterstützt wurden im vergangenen Jahr 7187 Personen. Das sind 4,5 Prozent mehr als 2012. Insgesamt betreuten die Gemeinden 4353 Sozialhilfefälle.
Aktualisiert um 09:51
FC Basel
Affäre Geri Müller

Geri Müller im SRF-Club: «Wenn man mir nicht mehr vertraut, trete ich zurück»

Badens Stadtammann Geri Müller stellt sich in der SRF-Sendung «Club». Er sagte ganz zum Schluss der Sendung, dass er zurücktreten würde, wenn er das Vertrauen der Stadt und Bürger Badens nicht mehr habe.
Aktualisiert am 19.08.14, um 23:43
Anzeige

Aktuelle Videos

Alle Videos
Newsticker
Top Jobs
Veranstaltungen
4057 Basel
«Cyclope»
20.08.14 20:45 Uhr
4059 Basel
«1. ZauberNacht 2014»
23.08.14 19:30 Uhr
4051 Basel
«D'après une histoire vraie»
30.08.14 19:00 Uhr
4051 Basel
«Iwanow»
30.08.14 20:30 Uhr
4310 Rheinfelden
Jazz Monday Night Session: The David Regan Orchest...
01.09.14 20:15 Uhr
4051 Basel
Konzert des Oliver Pellet Quinteto
02.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
«Frontex Security»
03.09.14 19:00 Uhr
4133 Pratteln
«Leonce & Lena»
03.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
Konzert des Colin Vallon Trios
04.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
Latin Summer Night
05.09.14 19:15 Uhr
4051 Basel
Konzert von Vintage Edition
05.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
«Unsere Geheimnisse»
06.09.14 20:00 Uhr
4302 Augst
Camp Cäsar
07.09.14 20:00 Uhr
4010 Basel
«Die Troerinnen des Euripides»
07.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
Konzert von Inez&band
09.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
Konzert von Müller – Kramis – Baschnagel
11.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
«Colette Greder chante Piaf»
12.09.14 20:00 Uhr
4051 Basel
Konzert des Joe Haider Quartetts
12.09.14 20:30 Uhr
4057 Basel
«Dschungelbuch»
13.09.14 14:30 Uhr
4051 Basel
Carlos Martinez: «Time to Celebrate»
16.09.14 20:00 Uhr
4051 Basel
Konzert des Florian Favre Trio
16.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
«Theatersport»
17.09.14 20:00 Uhr
4051 Basel
Konzert von Balzan Silvestri Choice
18.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
Rosetta Lopardo: «Amuri»
19.09.14 20:00 Uhr
4051 Basel
Konzert von The cup!
23.09.14 20:30 Uhr
4051 Basel
Konzert des Johannes Mössinger NY Quartetts
25.09.14 20:30 Uhr
4310 Rheinfelden
«Rhythm & Romance»
27.09.14 19:30 Uhr
Promotion
Folge der bz Basel
Ranglisten
BLKB-Jubiläum

Baselland sucht den Innovations-Superstar

Aktualisiert am 19.08.14, um 23:43
von Daniel Haller
IS-Vormarsch

IS-Kämpfer wollen US-Journalisten enthauptet haben

Die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) hat nach eigenen Angaben den seit 2012 in Syrien verschollenen US-Journalisten James Foley getötet. In einem am Dienstag im Internet veröffentlichten Video ist angeblich die Hinrichtung des Reporters zu sehen.
Aktualisiert am 20.08.14, um 01:16
Telekom

Swisscom trotz mehr Umsatz mit etwas weniger Reingewinn

Die Swisscom hat im ersten Halbjahr trotz mehr Umsatz etwas weniger verdient. Aufs Ergebnis schlugen die höheren Abschreiber als Folge der grossen Investitionen in die Infrastruktur, ein höherer Finanzaufwand und höhere Steuern.
Aktualisiert um 08:01
Gericht

Verleger Gloor: kleine Buchhaltungsfehler bei «Regio Aktuell»-

Der Prozessbeginn um «Regio Aktuell»-Verleger Robert Gloor brachte kaum Erkenntnisse.
Aktualisiert am 19.08.14, um 23:35 von Patrick Rudin

Aktuelle Videos

Alle Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:60}}

{{data.items[$index+1].name | characters:60}}

{{data.items[$index+2].name | characters:60}}

{{data.items[$index+3].name | characters:60}}

USA

Polizei erschiesst Afro-Amerikaner in der Nähe von Ferguson

Unweit der von Protesten erschütterten US-Stadt Ferguson haben Polizisten am Dienstag einen Afro-Amerikaner erschossen. Der 23-Jährige habe die Beamten mit einem Messer bedroht, sagte der Polizeichef Sam Dotson bei einer Pressekonferenz.
Aktualisiert am 19.08.14, um 23:39
Vorstoss

Die Birsfelder Goldküste

Die Gemeinde will Klarheit über die Entwicklung des Hafens und träumt von Wohnungen an bester Lage.
Aktualisiert am 19.08.14, um 20:18
von Leif Simonsen
a-z.ch fahrzeuge
10/2012, 17'900.00 CHF
11/1973, 8'500.00 CHF
06/1965, 29'500.00 CHF
Dein SMS
Dein SMS

De Schepper

«Nondedju» oder «Fuck you»

Aktualisiert um 07:23
von Werner De Schepper
Affäre Geri Müller

Chat-Partnerin: «Ich war schon irgendwie verliebt in Geri Müller»

Die 33-jährige Bernerin hat sich per Mail und nun auch exklusiv im Interview gegenüber der «Nordwestschweiz» geäussert. Sie sagt, sie hätte den Chat mit Geri Müller nicht gelöscht, weil er coole Ideen für ihren Krimi beinhaltete.
Aktualisiert am 19.08.14, um 23:56 von Aline Wüst
IWB

Für Basler Haushalte wird der Strom teurer werden

Für Privatkunden der IWB wird der Strom 2015 erneut teurer. Die Basler Regierung hat einer Erhöhung der IWB-Tarife um durchschnittlich 5 Prozent am Dienstag zugestimmt. Begründet wird der Aufschlag mit höheren Abgaben an den Bund.
Aktualisiert am 19.08.14, um 16:41
Digital