Das ist ein riesen Ding: Das Finale der Europa League 2016 findet im Basler Joggeli statt. Dies vermeldet die deutsche Onlineplattform focus.de unter Berufung auf die spanische Zeitung «El Mundo Deportivo».

Wie «Die Nordwestschweiz» weiss, fehlt noch der definitive Entscheid des Exekutivkomitees der Uefa. Zudem laufen noch diverse Abklärungen bezüglich Sicherheit und Standortbestimmungen mit den Kantonen Basel-Stadt und Baselland sowie mit dem Schweizer Fussballverband.

Es wäre eine Premiere: Basel, ja die Schweiz, würde zum ersten Mal das Finale der Europa League (bis 2009 Uefa-Cup) beheimaten.

Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Basel die Ehre eines Endspiels zugesprochen wird. Bereits viermal wurde in der Stadt am Rhein das Finale im Europapokal der Pokalsieger, dem Vorgängerwettbewerb der Europa League, ausgetragen.