Eine 30-jährige Autolenkerin war auf der Binningerstrasse in Richtung Oberwil unterwegs. Beim Fussgängerstreifen auf der Höhe der Einmündung Fuchshagweg kam es zu einem Zusammenstoss mit einem achtjährigen Mädchen. Bei der Kreuzung regelt eine Ampel den Vortritt. Sowohl die Lenkerin wie das Mädchen gaben an, dass das Lichtsignal für sie Grün angezeigt habe.

Beim Unfall erlitt das Mädchen Verletzungen und musste durch die Sanität vor Ort betreut werden. Bezüglich des Unfallhergangs wertet die Polizei nun die Daten der Lichtsignalanlage aus.