Aber ein Modell im Massstab 1:2, mit Düsenantrieb und 100 Kilogramm Startgewicht. Kleiner als der echte Kampfjet, für ein Modell jedoch beeindruckend gross.

Zum Absturz kam es am vergangenen Wochenende an der Jet-Power-Messe im deutschen Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz. Beim Besitzer soll es sich um den in der Szene bekannten Frank Schröder handeln. (kri)