Lenzburg/Suhr
Beatrice Räber verlässt Suhr und wird neu Vizestadtschreiberin in Lenzburg

Im Juni kommt es zu einem Wechsel in der Stadtkanzlei: Beatrice Räber, 53, übernimmt in Lenzburg die Leitung. Ab Ende Jahr wird sie auch für die Einwohnerdienste als zentrale Anlaufstelle der Verwaltung zuständig sein.

Daniel Vizentini
Merken
Drucken
Teilen
Beatrice Räber, seit 2018 Gemeindeschreiberin von Suhr, wird ab Juni Vizestadtschreiberin in Lenzburg.

Beatrice Räber, seit 2018 Gemeindeschreiberin von Suhr, wird ab Juni Vizestadtschreiberin in Lenzburg.

Chris Iseli (13.9.2017)

Beatrice Räber wird damit Vizestadtschreiberin anstelle von Stefan Wiedemeier, der am 7. November, wenige Wochen nach seinem 60. Geburtstag, nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben ist. Er hatte fast 30 Jahre lang in der Stadtverwaltung gearbeitet.

Als Stellvertreterin von Stadtschreiber Christoph Hofstetter übernimmt Beatrice Räber unter anderem die Verantwortung für das Aktuariat des Einwohnerrats, der Geschäftsprüfungs- und Finanzkommission sowie der Ortsbürgergemeindeversammlung.

Ursprünglich aus Wohlen, arbeitete sie in den letzten zehn Jahren in Suhr

Beatrice Räber ist seit 2018 Gemeindeschreiberin von Suhr. Zuvor war sie von 2011 bis 2017 auch dort Stellvertreterin. Wohnen tut sie aber näher an Lenzburg: nämlich in Egliswil.