Auf der Autobahn A1 hatte ein Lastwagen am Dienstagnachmittag um zirka 16.00 Uhr eine Panne und steht auf dem Pannenstreifen. Wegen den Arbeiten am defekten Fahrzeug war der rechte Fahrstreifen blockiert. Daher staute sich der Verkehr in Richtung Zürich zwischen der Raststätte Kölliken-Nord und Aarau Ost.

Laut Touring Club Schweiz (TCS) war zeitweise mit einem Zeitverlust von bis zu zehn Minuten zu rechnen. Gegen 17.00 Uhr war die Behinderung behoben und der Verkehr floss wieder. Allerdings ereignete sich weiter vorne auf der gleichen Strecke ein Unfall und der Verkehr stockte ab Aarau Ost bis zur Verzweigung Birrfeld. (cez)