Aarau

Schopf neben Jugendtreff gerät in Vollbrand – Ursache noch unklar

Neben dem Jugendtreff Wenk in Aarau ist am frühen Donnerstagabend ein Schopf niedergebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor 19 Uhr meldete eine Anwohnerin, dass sie einen Brand beim Jugendtreff Wenk in Aarau sehe. Die ausgerückte Feuerwehr traf vor Ort einen in Vollbrand stehenden Schopf neben dem Jugendtreff an.

Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Personen, die Hinweise dazu machen können, werden gebeeten, sich beim Stützpunkt Aarau zu melden.

Aktuelle Polizeibilder vom Dezember:

Meistgesehen

Artboard 1