Oberrohrdorf

Plötzlich auf die Strasse gelaufen: 15-Jährige wird von Auto angefahren

Am Fahrzeug des 61-Jährigen entstand Sachschaden.

Am Fahrzeug des 61-Jährigen entstand Sachschaden.

Eine 15-jährige Fussgängerin trat in Oberrohrdorf unvermittelt auf die Strasse und wurde durch einen 61-jährigen Autofahrer angefahren. Dabei wurde die Fussgängerin verletzt.

Eine 15-jährige Fussgängerin war am Montagmittag gegen 12 Uhr auf der Ringstrasse in Oberrohrdorf unterwegs. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau trat sie auf Höhe der Kirche unvermittelt auf die Strasse. Dabei wurde sie durch ein Auto erfasst und verletzt. Am Steuer sass ein 61-jähriger Mann.

Die Fussgängerin musste mit unklaren Verletzungen mittels Ambulanz ins Spital überführt werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht abschliessend geklärt. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen dazu aufgenommen.

Die aktuellen Polizeibilder:

(phh)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1