Fislisbach

Spielanlage des Kindergartens niedergebrannt – war es Brandstiftung?

In der Nacht auf Freitag ist die Spielanlage des Kindergartens in Fislisbach niedergebrannt. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei schliesst Brandstiftung nicht aus.

Kurz vor 5 Uhr am Freitagmorgen meldete eine Anwohnerin einen Brand beim Kindergarten in Fislisbach. Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, «dass ein Holzbalkengerüst auf dem Kinderspielplatz in Brand gesetzt wurde», heisst es in einer Mitteilung der Aargauer Kantonspolizei.

Personen, die Hinweise zum Brand machen können, werden gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim zu melden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Aktuelle Polizeibilder vom Dezember:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1