Spreitenbach/A1

Zwei Lieferwagen streifen sich – ein Lenker fährt unbekümmert weiter

Die Polizei sucht Zeugen einer Streifkollision zweier Lastwagen bei Spreitenbach. (Symbolbild)

Die Polizei sucht Zeugen einer Streifkollision zweier Lastwagen bei Spreitenbach. (Symbolbild)

Auf der A1 bei Spreitenbach streiften sich am Donnerstagnachmittag zwei Lieferwagen. Einer der Beteiligten fuhr einfach weiter. Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen.

Ein weisser Fiat-Lieferwagen war zwischen dem Limmattaler Kreuz und der Ausfahrt Dietikon/Spreitenbach auf dem zweiten Überholstreifen unterwegs. Rechts von ihm fuhr ein weisser Citroën-Lieferwagen.

Der Fiat-Fahrer berichtete der Kantonspolizei, dass der Citroën nach links drängte und dabei den Fiat streifte. Dieser trug Schaden davon. Während der Lenker des Citroën unbekümmert weiterfuhr, erstattete der Fiat-Fahrer anschliessend bei der Kantonspolizei Aargau Anzeige, wie sie mitteilt.

Die Kantonspolizei in Baden (Telefon 056 200 11 11) sucht Augenzeugen.

Aktuelle Polizeibilder:

(mma)

Meistgesehen

Artboard 1