Gemeindeammann Andreas Thommen wurde mit 96 Stimmen wiedergewählt (absolutes Mehr 59). Die Stimmbeteiligung betrug 31,3%.

Ebenfalls – mit 95 Stimmen – im Amt bestätigt wurde Vizeammann Iris Schütz-Bossart. Hier betrug das absolute Mehr 57 Stimmen und die Stimmbeteiligung 31%.