Eine offizielle Kandidatur gab es nicht für die Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats Bözen für den Rest der Amtsperiode 2018-21. Patrizia Stocker stellte sich erst für die Wahl zur Verfügung, als die Wahlunterlagen schon verschickt waren.

Nun hat die 33-jährige Bankangestellte die Wahl in den Gemeinderat mit 95 von 129 gültigen Stimmen geschafft. Das absolute Mehr betrug 65 Stimmen. An Vereinzelte gingen 34 Stimmen. Die Stimmbeteiligung. betrug 27,8%.