Windisch

Unbekannte zerstechen die Autoreifen von mehr als einem Dutzend Fahrzeugen

Am Wochenende haben unbekannte Täter mehr als ein Dutzend abgestellter Fahrzeuge beschädigt, indem sie deren Autoreifen zerstachen. Der Schaden beläuft sich auf einige tausend Franken.

Am Sonntagmorgen erhielt die Polizei mehrere Meldungen wegen mutwilliger Sachbeschädigung an Autos. Demnach wurden an verschiedenen Strassen in Windisch Reifen von abgestellten Autos und Anhängern zerstochen, wie die Aargauer Kantonspolizei in einer Mitteilung von Montagmorgen schreibt.

Die Reifen von 13 Autos und 3 Anhängern seien beschädigt worden. Der Sachschaden wird auf zirka 5000 Franken geschätzt. Wer diesen Vandalenakt in der Nacht auf Sonntag verübt hat, ist noch nicht bekannt und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Die Kapo Aargau sucht Zeugen. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter 062 835 85 00 melden.

Meistgesehen

Artboard 1