Umiken

Wegen Wohnmobil: Töfffahrer muss im Kreisel voll auf die Bremse und stürzt

De Kreisel an der Baslerstrasse in Umiken

De Kreisel an der Baslerstrasse in Umiken

Am Sonntagnachmittag ist ein Motorradfahrer in einem Kreisel im Brugger Ortsteil Umiken gestürzt, nach

Zum Unfall kam es am Sonntag, um 13.15 Uhr: Der 27-jährige Töfflenker fuhr von Villnachern her in den Kreisel an der Baslerstrasse in Umiken ein. Als er sich bereits im Kreisverkehr befand, bog ein weisses Wohnmobil rechts von ihm, aus Richtung Brugg, ein. 

Der Töfflenker musste voll eine Vollbremsung vornehmen, um eine Kollision zu verhindern, wie die Kantonspolizei mitteilt. Dabei stürzte er aber. Der Lenker des Wohnmobils setzte seine Fahrt dagegen ohne anzuhalten in Richtung Bözberg fort. 

An diesem Kreisel kam es zum Unfall. Der Töfflenker fuhr hier in den Kreisel ein – von rechts bog das Wohnmobil in den Kreisel ein.

Der 27-jährige Motorradfahrer blieb unverletzt. Am seinem Gefährt entstand dagegen ein Sachschaden von zirka 1000 Franken. 

Die Kantonspolizei Brugg (Telefon 062 835 85 00) sucht Zeugen sowie den Fahrer des unfallbeteiligten Wohnmobils der Marke Hymer. Er hatte Aargauer Kontrolleschilder. (pz)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1