Polizei und Feuerwehr rückten beide schnell aus und bekämpften den Brand. Rauch und Flammen richteten gemäss der Aargauer Kantonspolizei einen Sachschaden von mehreren 10'000 Franken an. Verletzt wurde niemand.

Die Ursache des Brandes wird zudem noch abgeklärt. Im Vordergrund steht aber eine technische Ursache.