Zum Unfall kam es um etwa 13.30 Uhr auf der Sädelstrasse zwischen Zufikon und Berikon: Eine 37-jährige BMW-Fahrerin geriet aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stiess dort frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes-Benz zusammen.

Bei der heftigen Kollision erlitt die 37-Jährige Rippenbrüche sowie Schürfungen und Prellungen, wie die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung schreibt. Der 29-jährige Mercedes-Fahrer kam mit Prellungen und leichten Schürfungen davon. Ambulanzen brachten beide Verletzte ins Spital. An den Autos entstand Totalschaden.

Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat gemäss Polizei eine Untersuchung eröffnet und bei beiden Beteiligten eine Blut- und Urinprobe angeordnet. 

Die Sädelstrasse blieb bis nach 19 Uhr für die Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um. 

Aktuelle Polizeibilder vom Mai: