Möhlin

Grossrat Sukhwant Singh tritt aus der SP aus

Sukhwant Singh

Sukhwant Singh

Grossrat Sukhwant Singh-Stocker aus Möhlin hat sich entschlossen, aus der Sozialdemokratischen Partei auszutreten: «Aufgrund von sachpolitischen und inhaltlichen Unterschieden werde ich auf 31. Oktober die SP verlassen», teilt er per Communiqué mit.

Er betont darin auch: «Ich habe mir diesen Entscheid nicht einfach gemacht. Zu gross weichen jedoch meine Vorstellungen von denen der Partei ab.» Sein soziales Engagement werde er aber auch künftig weiterführen. «Ich werde mich jedoch nun als Parteiloser neu ausrichten.»

Elisabeth Burgener, Co-Präsidentin der SP Aargau, bedauert den Entschluss von Sukhwant Sing-Stocker. «Wir verlieren dadurch einen Sitz im Grossen Rat.» Sie ist aber überzeugt, dass die SP des Bezirks Rheinfelden den Sitz bei den Grossrats-Wahlen 2016 zurückholen wird.

Die SP-Fraktion hat nach dem Austritt von Singh-Stocker noch 21 Sitze. Dem Parlament gehören 140 Mitglieder an. (az/sda)

Meistgesehen

Artboard 1