Der Fasnachtskalender

Narri Narro: Das läuft während der närrischen Tage im Fricktal

In Möhlin findet der grosse Umzug sogar zwei Mal statt. Archiv

In Möhlin findet der grosse Umzug sogar zwei Mal statt. Archiv

Tschättermusik, Kinderschminken, Schnitzelbänke und Guggen-Konzerte: Am morgigen 1. Faisse beginnt in der Region die fünfte und – für viele – schönste Jahreszeit. Die AZ zeigt im grossen Fasnachtskalender auf, was wann wo läuft.

Donnerstag, 14. Februar – 1. Faisse 

Eiken

  • 19.30 Uhr Fasnachtseröffnung mit Platzkonzert der Guggenmusik Chinzhaldeschränzer vor dem «Rössli». 

Kaiseraugst

  • 20 Uhr Vorfasnachtsveranstaltung Fotzelschnitte mit dem Motto «Chaiseraugschter Dschumpelcamp» im Violahof; weitere Vorstellungen am 15., 16. und 17. Februar, jeweils 20 Uhr 

Kaisten

  • 5 Uhr Tschättermusig, tagsüber Maskentreiben
  • 17 Uhr Kindertschättermusig
  • 20 Uhr Tschättermusig und Eröffnung der Fasnacht: Freilassung des Joggeligeistes auf dem Joggeliplatz
  • 20.45 Uhr Guggen Open Air mit Überraschung 

Laufenburg

  • 5 Uhr Tschättermusik, anschliessend Mehlsuppe in der Taverne zum Schiff
  • 19.30 Uhr Tschättermusik
  • 20 Uhr Barbetrieb in der Salmi-Grotte 

Möhlin

  • 18.45 Uhr Fasnachtseröffnung mit Schlüsselübergabe durch den Gemeindeammann an die Meler Galgevögel und die Fasnachtzunft Ryburg auf dem Gemeindehausplatz
  • 20.11 Uhr traditionelle Proklamation des Bürkligeistes beim Narrenbrunnen, anschliessend Unterhaltung im Restaurant Schiff 

Obermumpf

  • 19.30 Uhr 1. Faisse mit verschiedenen Guggenmusiken in der Turnhalle 

Zeiningen

  • 19.30 Uhr Eröffnung der Fasnacht beim Bachbrüggli 

Zuzgen

  • 19 Uhr Fasnachtseröffnung mit Bööggaufhängen, anschliessend Mehlsuppenplausch in der Turnhalle 

Samstag, 16. Februar 

Möhlin

  • 18 Uhr Fasnachtsgottesdienst in der christkatholischen Kirche mit verschiedenen Guggenmusiken; die Besucher erscheinen verkleidet 

Obermumpf

  • 14.30 Uhr Kinderumzug durch das Dorf mit der Guggenmusik Räblüüs 

Sonntag, 17. Februar

Kaiseraugst

  • 11 Uhr Fasnachtsgottesdienst im reformierten Kirchgemeindehaus mit Guggenmusik 

Donnerstag, 21. Februar – 2. Faisse 

Gansingen

  • 18.30 Uhr Apérokonzärt der Wiler Gugge Laubbärggugger auf dem Dorfplatz 

Kaisten

  • 5 Uhr Tschättermusig, tagsüber Maskentreiben
  • 17 Uhr Kindertschättermusig
  • 20 Uhr Tschättermusig, närrisches Treiben in allen Beizen, Joggeligrotte beim Holzschopf
  • 20 Uhr Musik im Cassiopeia 

Laufenburg

  • 5 Uhr Tschättermusik
  • 16 Uhr Kindertschättermusik
  • 19.30 Uhr Tschättermusik
  • 20 Uhr Barbetrieb in der Salmi-Grotte und der Barocker-Bar 

Mettauertal

  • 20 Uhr Apérokonzärt der Wiler Gugge Laubbärggugger auf dem Schulhausparkplatz Wil 

Möhlin

  • 18 Uhr Mega-Fasnachts-Party mit diversen Guggenmusiken im Warteck
  • 19 Uhr Jubiläumsparty der Fässlidätscher im Restaurant Ryburg mit Guggen 

Donnerstag, 28. Februar – 3. Faisse 

Kaisten

  • 5 Uhr Tschättermusig, tagsüber Maskentreiben
  • 17 Uhr Kindertschättermusig
  • 20 Uhr Tschättermusig mit dem Gemeinderat, närrisches Treiben in allen Beizen sowie in der Joggeligrotte beim Holzschopf
  • 20 Uhr Musik im Warteck 

Kaiseraugst

  • 19 Uhr Zepterübergabe vor der Gemeindeverwaltung, offizielle Fasnachtseröffnung 

Laufenburg

  • 5 Uhr Tschättermusik
  • 14 Uhr Kinderschminken und Waffelessen der Stadthäxen auf dem Laufenplatz
  • 16 Uhr Kindertschättermusik
  • 16.30 Uhr Salmanlandung in der Codman-Anlage
  • 17 Uhr Eröffnung der Laufenburger Städtlefasnacht, anschliessend Wirtschaftsbetrieb in allen Buden und Lokalen
  • 19.30 Uhr grosse gemeinsame Tschättermusik mit Altstadtverdunkelung
  • 20.30 Uhr Schnitzelbänke in den Lokalen Taverne zum Adler, Restaurant Warteck, Taverne zum Schiff und Swissbar-Alphüsli

Möhlin

  • 14 Uhr Kinder- und Altwyberfasnacht mit Guggen und Schissdräckzügli ab dem Schulhaus Fuchsrain
  • 14 Uhr Fasnacht für Alt und Jung mit Unterhaltung im MGV-Beizli 

Rheinfelden

  • 18 Uhr Wagenvernissage auf dem Zähringerplatz
  • 20 Uhr Umzug Frau Fasnacht vom Zoll zum Obertorplatz
  • 20.11 Uhr Fasnachtseröffnung auf dem Obertorplatz 

Zeiningen

  • 14 Uhr Kinderumzug, Start bei der Turnhalle Mitteldorf 

Freitag, 1. März 

Kaiseraugst

  • 20 Uhr Fasnachtsauftakt im Roten Schopf 

Laufenburg

  • 16.30 Uhr Närrisches Kasperle-Theater in der Taverne zum Schiff
  • 17 Uhr Wirtschaftsbetrieb in allen Buden und Lokalen
  • 19 Uhr Open-Air-Guggen-Festival 

Rheinfelden

  • 19.30 Uhr Schnitzelbankabend in diversen Beizen
  • 21 Uhr Kleinformationentreffen im Rumpel 

Samstag, 2. März 

Eiken

  • 14.30 Uhr Kinderumzug mit Kinderfasnacht; Start beim Volg, danach im kulturellen Saal 

Herznach

  • 14 Uhr Kinderfasnacht mit Umzug und Ball im Gemeindesaal
  • 19.30 Uhr Fasnachtseröffnung
  • 20 Uhr Schnitzelbänke und Ball 

Kaiseraugst

  • 14 Uhr Fasnachtsumzug mit Beizenfasnacht und Schnitzelbänken, Guggekonzert auf dem Schulhausplatz 

Laufenburg

  • 17 Uhr Wirtschaftsbetrieb in allen Buden und Lokalen
  • 19.11 Uhr Nachtumzug zum Häxefüür auf dem Rathausplatz (D), Nacht der Hexen, Geister und Dämonen, anschliessend Bühnenprogramm und Häxesuppe auf dem Marktplatz 

Möhlin

  • 18 Uhr Schnitzelnacht mit diversen Schnitzelbänken in verschiedenen Lokalen: Zunftstube der Fasnachtszunft Ryburg, Restaurant Schiff, Variablä Beizli, Restaurant Warteck, MGV-Beizli und Seppi’s Mampferia 

Rheinfelden

  • 13.11 Uhr Kinderschminken auf dem Zähringerplatz
  • 14.11 Uhr Kinderumzug ab Schützenweg zum Bahnhofsaal
  • 19 Uhr Guggenkonzert auf den Bühnen Zähringerplatz und Albrechtsplatz
  • 23.11 Uhr Fackelumzug 

Fasnachtssonntag, 3. März 

Eiken

  • 10.30 Uhr Fasnachtsgottesdienst mit der Guggenmusik Chinzhaldeschränzer 

Kaisten

  • 13.13 Uhr Feierlicher Einzug der Narren auf dem Joggeliplatz, original Chaischter Strossefasnacht
  • 17 Uhr Monschter-Tschättermusig, danach Fasnachtsbetrieb in allen Beizen 

Laufenburg

  • 10 Uhr ökumenischer Fasnachts-Gottesdienst in der Kirche St. Johann
  • 11 Uhr Wirtschaftsbetrieb in allen Buden und Lokalen
  • 14.11 Uhr grenzüberschreitender Umzug, anschliessend Guggen auf dem Marktplatz
  • 18.30 Uhr Tschättermusik 

Magden

  • 13.30 Uhr Umzug im Dorf mit anschliessendem Kinderball 

Möhlin

  • 14 Uhr grosser Fasnachtsumzug durch das Dorf, anschliessend Guggenkonzerte und Festbetrieb in verschiedenen Beizen, Lokalen und Buden 

Rheinfelden

  • 14.11 Uhr grenzüberschreitender Umzug mit Start in der Schweiz
  • 18.11 Uhr Usbrüelete am Obertorplatz, anschliessend Trauermarsch durch die Altstadt und Verbrennen der Frau Fasnacht an der Schifflände 

Zuzgen

  • 13.30 Uhr Fasnachtssonntag in der Turnhalle mit Schnitzelbänken und Guggen 

Rosenmontag, 4. März 

Frick

  • 9 Uhr Fasnachtsmarkt 

Kaisten

  • 14 Uhr Kindermaskenball in der Turnhalle
  • 15 Uhr Seniorentschättermusig 

Kaiseraugst

  • 20 Uhr Finale in der Dorfturnhalle, diverse Cliquen und Schnitzelbänke aus der Region 

Laufenburg

  • 14 Uhr Kinderumzug ab Wasentor
  • 14.30 Uhr Kinderball der Narro-Alt-Fischerzunft 1386, Turnhalle Burgmatt 

Mettauertal

  • 10 Uhr Narrenlaufen mit Start vor dem Restaurant Hirschen in Wil
  • 14 Uhr Kindermaskenball in der Turnhalle Wil 

Möhlin

  • 14 Uhr Kinderball der Fasnachtzunft Ryburg im Steinli
  • 14 Uhr Kinderball im MGV-Beizli mit Platzkonzert der Guggenmusik Meler Galgevögel
  • 19 Uhr grosses Guggenkonzert auf zwei Bühnen auf der Hauptstrasse zwischen Bürgerhaus und Denner 

Fasnachtsdienstag, 5. März 

Kaisten

  • 14.30 Uhr Narrenlaufen
  • 20 Uhr letzte Tschättermusig
  • 20 Uhr Verbannungsball im Warteck
  • 24 Uhr Verbannung des Joggeligeistes 

Kaiseraugst

  • 13.30 Uhr Kinderfasnacht in der Dorfturnhalle, Kindermaskenball mit Preisverleihung 

Laufenburg

  • 13.30 Uhr Marsch der Narronen durch beide Laufenburg
  • 14.30 Uhr grosses traditionelles Narrolaufen
  • 19.30 Uhr grosse gemeinsame Abschluss-Tschättermusik 

Möhlin

  • 14 Uhr Wiederholung des grossen Fasnachtsumzugs durch das Dorf, anschliessend Guggenkonzerte, närrisches Treiben und Festbetrieb in verschiedenen Beizen, Lokalen und Buden 

Aschermittwoch, 6. März 

Kaiseraugst

  • 19 Uhr Fasnachtsfeuer beim Fähristeg mit Gastwirtschaft 

Laufenburg

  • 12 Uhr Waiefrass im Café Maier
  • 19.30 Uhr Abmarsch der Tambouren mit Böögg ab Wasentor
  • 20 Uhr Böögg-Verbrennung beim alten Zeughaus
  • 20.30 Uhr Ustrinkete in der Barocker-Bar und in der Salmi-Grotte 

Möhlin

  • 20.11 Uhr Trauermarsch ab der Papeterie Isenegger, danach Fasnachtsverbrennung der Fasnachtszunft Ryburg beim Narrenbrunnen, Unterhaltung im Restaurant Schiff
  • 20.11 Uhr Trauerzeremonie mit Narrenverbrennung der Meler Galgevögel bei der Schmittenbrücke 

Zeiningen

  • 18.30 Uhr Böög-Verbrennung beim Restaurant Taube

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1