Am Vormittag des 13. Augusts wurde durch die Polizei Oberes Fricktal eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Die signalisierte Höchstgeschwindigkeit beträgt an dieser Stelle 50 km/h.

Im Verlauf der Kontrolle wurde ein Personenwagen mit einer Geschwindigkeit von 77 km/h gemessen. Der Lenker wird an die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg verzeigt und muss mit einem Führerausweisentzug durch das Strassenverkehrsamt rechnen.

Im Verlauf der Kontrolle wurden total 809 Fahrzeuge gemessen, wovon 81 zu schnell unterwegs waren. Dies entspricht einem Anteil von 10%.

Polizeibilder vom August