Heitere Open Air
Täter stehlen Bargeld aus Barzelt – es kommt zu Gerangel mit Pfefferspray

Am Heitere Open Air in Zofingen hat eine Tätergruppe im Barzelt Geld gestohlen. Es kam dabei zu einem Gerangel, als die Täter entdeckt wurden. Der alarmierte Sicherheitsdienst und die Polizei konnte später einen Täter stellen.

Drucken
Teilen

Am Samstag um 4 Uhr morgens verübten unbekannte Täter einen Diebstahl, indem sie in den abgesperrten Bereich eines Bar-Zelts am «Heitere-Open-Air» in Zofingen eindrangen, wie die Kantonspolizei mitteilte. Sie ergriffen Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken. Ein Barmitarbeiter stellte die Straftat fest und traf auf zwei Männer. Dabei kam es zu einem Gerangel, wobei einer der Täter Pfefferspray einsetzte.

Umgehend wurde der Sicherheitsdienst und die Kantonspolizei alarmiert. Am gleichen Morgen gelang es dann, auf dem Open-Air-Gelände, einen verdächtigen Täter anzuhalten. Die Mitarbeitenden des Sicherheitsdienstes übergaben den 28-jährigen Schweizer mit Wohnsitz im Kanton Zürich umgehend der Polizei. Der Angehaltene stand unter Alkoholeinfluss.
Anlässlich der ersten Befragung war der Tatverdächtige nicht gesprächsbereit und machte keine Aussagen.

Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eröffnete eine trafuntersuchung wegen Diebstahls und eventuell Raubs. Sie beantragt beim Zwangmassnahmengericht Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen zur Klärung der Straftat und Überführung weiterer Tatbeteiligter wurden umgehend eingeleitet.

Aktuelle Nachrichten