Leserwandern: Das war die 12. Etappe

Wandern, Wein und schöne Fleckchen: Im Unteren Aaretal der Sonne entgegen

Es war wohl der heisseste Tag bisher auf einer diesjährigen Leserwanderung. Dennoch liessen sich gut 150 Wanderer nicht davon abhalten, in der glühenden Abendsonne von Bad Zurzach nach Döttingen zu laufen. Begleitet von römischen Spuren und der Lust auf ein Glas Wein.

Genusswandern – auch etwas für Sie?

Wann ist das Wanderglück perfekt? Wenn eine gemütliche Bergbeiz am Wegesrand wartet. Oder die Route durch Rebberge führt und das Etappenziel der Besuch bei einem Winzer und seinem offenen Weinkeller ist. Und neben schönen Wegen, Aussichtspunkten und gutem Wetter auch eine schmackhafte Kost und gehaltvolle Getränke auf einen warten.


Genusswandern, das ist nicht Höhen- und Kilometer abarbeiten. Wer genussreich wandert, misst bei der Planung seiner Tour den Gaumenfreuden eine mindestens so grosse Bedeutung zu wie der Landschaft, durch die es gehen soll. Allein im Aargau gibt es rund zehn offiziell als Weinwanderwege ausgeschilderte Touren, etwa der Limmat entlang durch Wettingen und Baden oder die Reblehrpfade im Schenkenbergertal und rund um Oberflachs.

Leserwandern: die Hitzetipps der Promis

Die Hitzetipps der Promis

Leserwandern ist bei diesen Temperaturen eine heisse Sache. Wir haben einige der prominenten Mit-Wanderer gefragt, wie sie die Hitze am besten meistern.


Weinhöfe und Landbeizen

Auch das Untere Aaretal bietet mit seinen sanften Hügeln und idyllischen Dörfern ideale Voraussetzungen für Wanderungen und Spaziergänge rund ums Thema Wein. Zwischen Endingen und Klingnau befindet sich der sogenannte Aargauer Weinwanderweg, von Bad Zurzach nach Döttingen führte die 12. Leserwandern-Etappe. So öffnete dann auch der Weinhof Nyffenegger in Döttingen den Teilnehmern die Tore und offerierte seinen Wein zur Probe – Weindegustation in der (etwas heissen) Abendsonne: perfektes Wanderglück! Übrigens: Reben, zumindest die alten mit ihren langen Wurzeln, würden nicht unter den hohen Temperaturen leiden, wie David Nyffenegger vom Weinhof erklärte – er sieht die Hitze für seinen Anbau eher positiv.


Kulinarische Wanderungen müssen sich nicht immer nur um die Traube drehen. Auch Wanderungen mit einer Brauerei als Zielort füllen mittlerweile Wanderführer. Wer auf regionale Kochkünste setzen möchte, für den bieten sich Routen hin zu Bergwirtschaften oder Landbeizen an. Geführte Gastro-Wanderungen stehen etwa beim Verein Aargauer Wanderwege auf dem Programm. «Die Nachfrage nach Genusswanderungen wächst seit Jahren stetig», erklärt Jeannette Denz von Aargau Tourismus. Wer sich informieren möchte, fragt am besten bei regionalen Tourismusverbänden nach.


Wenns heiss ist: schön langsam


Klar ist: An heissen Tagen wie gestern sollte man Alkohol entweder ganz vermeiden oder nur in Massen trinken, denn jetzt wirken Wein, Bier und Co. schneller und intensiver im Körper. Ein Gläschen kann aber durchaus drinliegen, sofern man während des Genusses ausreichend Wasser trinkt.


Kühle Zeiten kommen bestimmt: spätestens dann, wenn die Reben wieder im goldenen Herbstlicht leuchten.

Leserwandern 2018: 12. Etappe - Abendwanderung nach Döttingen

Weitere Informationen

Mehr Fotos, Videos und Anekdoten finden Sie übrigens auf unserem Leserwandern-Blog.

Auf der kommenden 13. Etappe am Mittwoch, 8. August, geht es auf einer Familienwanderung, die sich auch für Kinderwagen eignet, von Basel nach Oberwil im Baselbiet. Es ist unsere letzte Familienwanderung für dieses Jahr! Alle Informationen zur Route finden Sie hier.

Nik Meuter, Gebietsverkaufsleiter «az Nordwestschweiz» und «Schweiz am Wochenende» und Herbert Meyer, Verkaufsleiter Toyota & Lexus, Emil Frey AG, Autocenter Safenwil neben dem Toyota C-HR, dem offiziellen Versorgunsauto beim Leserwandern 2018. Vielen Dank!

Leserwandern-Sponsor: Emil Frey AG Safenwil

Nik Meuter, Gebietsverkaufsleiter «az Nordwestschweiz» und «Schweiz am Wochenende» und Herbert Meyer, Verkaufsleiter Toyota & Lexus, Emil Frey AG, Autocenter Safenwil neben dem Toyota C-HR, dem offiziellen Versorgunsauto beim Leserwandern 2018. Vielen Dank!   

Meistgesehen

Artboard 1