RAID Prolog
Wenn Zeit keine Rolle spielt: 52 Oldtimer fuhren eine Rallye von Safenwil nach Basel

Nach dem grossen Erfolg vom Vorjahr organisierte Emil Frey Classics den 2. RAID Prolog. Über 50 Teilnehmer präsentierten ihre Fahrzeuge aus den verschiedensten Zeitepochen. Mit viel Motorengebrumm wurden die schmucken Oldtimer auf ihre Reise nach Basel geschickt.

Martin Zürcher
Drucken
Teilen
26 Bilder
Impressionen vom 2. RAID Prolog von Emil Frey Classics

Martin Zürcher

Wer ein Oldtimerfahrzeug besitzt, ist hart im Nehmen. Darum machte es den über 50 Teilnehmern mit Oldtimerfahrzeugen aus den verschiedensten Zeitepochen auch wenig aus, dass sie von Petrus schon vor dem Start in Safenwil kalt geduscht wurden. Später zeigte sich die Sonne doch noch und verlieh dem Anlass zusätzlichen Glanz.

Das Ford T Modell von Willy und Ottilia Hägler aus Langnau am Albis war das älteste Fahrzeug auf dem Platz. Sagenhafte 105 Jahre ist dieses Auto alt und immer noch gut in Fahrt.

Aber auch die andern wussten zu gefallen. Ein wunderschöner BMW 328 genauso wie der Wolseley 18 Hp Open Tourer, beide aus dem Jahre 1937. Oder etwa der Jaguar XK 120 GTS mit dem Jahrgang 1952, der auch vom Motorensound her verdeutlichte, dass es sich um ein sportliches Auto handelt.

Der Schönste von allen

Während am Briefing alles über die Route Richtung Münchenstein, inklusive den verschiedenen Aufgaben, die zu lösen waren, verraten wurde, kürte eine unabhängige Jury, den «Prologue Car of the Year».

Als Schönster von allen wurde der Alfa Romeo SSZ 1900 gewählt, mit dem die Baselbieter Charles Jaquinet und Werner Haberthür unterwegs waren. Vor der Abfahrt stärkten sich die Teilnehmer mit einem deftigen Stück Beinschinken und frischen Salaten.

Beim Fahrerbriefing verriet Hans André Bichsel: «Ihr werdet durch unsere Streckenführung den Jura von einer ganz neuen Seite kennenlernen.» Insbesondere riet er denen mit nicht so guten Bremsen, die Sache eher etwas gemächlicher anzugehen. «Und denkt daran», riet Bichsel weiter, «wo es runter geht, gehts auch wieder rauf. Genügend Kühlflüssigkeit ist also oberstes Gebot.»

Kurbel statt Zündschlüssel

Während bei neueren Fahrzeugen am Schlüssel drehen reicht, um den Motor zu starten, gab es Fahrzeuge, bei denen zuerst das Handgas auf die richtige Stellung gebracht werden musste, die Vorzündung richtig eingestellt und schlussendlich kräftig an einer Kurbel gedreht wurde.

Ausfahrt mit traumhaftem Ausblick Hier passiert die Oldtimer-Tour den Hallwilersee.
39 Bilder
Eric Schürmann, Archivar Emil Frey AG, erklärt Besuchern den Jaguar SS. Sam
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour
Auch über Kies Die Polenstrasse zwischen Zeihen und Thalheim war ein Höhepunkt.
Bitte lächeln! Erinnerungs-Polaroid vor dem az-Bus.
Reto Schneider, Trimstein, Suzuki Alto.
Herbert Vock, Anglikon, Mercedes offen.
Roli Saladin, Birrhard, VW Bus T1.
Rolf Messmer, Murgenthal, Opel Kapitän.
Paul Keusch, Stetten, Vespa Ape AD1.
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (29)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (27)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (28)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (26)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (25)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (20)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (24)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (23)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (21)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (22)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (17)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (19)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (16)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (15)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (18)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (13)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (14)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (11)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (10)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (9)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (12)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (8)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (6)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (1)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (3)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (7)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (4)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (2)
Impressionen von der ersten az-Oldtimer-Tour (5)

Ausfahrt mit traumhaftem Ausblick Hier passiert die Oldtimer-Tour den Hallwilersee.

Daniel Desborough

Gebrummt haben sie am Ende alle. Im Abstand von 40 Sekunden wurden die Fahrzeuge auf die Reise nach Basel geschickt. Die einen namens locker und gelassen, die andern mit etwas mehr Ehrgeiz hatten das Roadbook auf den Knien und die Stoppuhr griffbereit. Das erste Ziel war das neue Emil Frey Autocenter in Münchenstein. Anschliessen gings weiter zur Messe Basel, wo die Sieger des 2. RAID Prologs der Emil Frey Classics ausgezeichnet wurden.

Aktuelle Nachrichten