Zur Kollision kam es nach 13.30 Uhr. Die 73-jährige Autofahrerin war auf dem Weg nach Schafisheim, als sie Richtung Hunzenschwil die Kreuzung passieren wollte. In der Folge kollidierte sie seitlich-frontal mit einem Fiat, der die Kreuzung in Richtung Lenzburg befuhr.

Der 24-jährige Fiat-Fahrer blieb unverletzt, die 73-Jährige wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in der Höhe von etwa 10'000 Franken.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte die betagte Frau das Rotlicht vor der Kreuzung missachtet haben, wie die Kapo Aargau in einer Mitteilung schreibt. Der Führerausweis wurde ihr abgenommen.