Seon

Einbrecher machen mit Mammut-Kleidung fette Beute

Die Einbrecher haben zahlreiche Kleidungsstücke, vorwiegend solche der Marke Mammut, mitgehen lassen. (Symbolbild)

Die Einbrecher haben zahlreiche Kleidungsstücke, vorwiegend solche der Marke Mammut, mitgehen lassen. (Symbolbild)

Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in ein Geschäft in Seon AG eingebrochen. Dort entwendeten sie Kleider im Wert von mehreren 10'000 Franken. Bereits in der Nacht davor war in ein anderes Geschäft in Seon eingebrochen worden.

Betroffen vom jüngsten Einbruch war gemäss Angaben der Aargauer Kantonspolizei ein Sportgeschäft. Dort stahlen die Einbrecher zahlreiche Kleidungsstücke, vorwiegend solche der Marke Mammut.

In der Nacht auf Donnerstag hatten Einbrecher in Seon einen Fachbetrieb für Bodenbeläge heimgesucht. Dort brachen die Täter einen Tresor auf und stahlen Bargeld.

Das Werkzeug für die Tat hatten die Einbrecher zuvor in Boniswil aus einem Baustellencontainer entwendet. Ob alle diese Straftaten auf das Konto der gleichen Täterschaft gehen, ist laut Polizei noch nicht klar.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1