Lenzburg

Ford-Lieferwagen prallt auf A1 mit voller Wucht gegen Leitplanke

Autofahrer fuhr in Leitplanke

Autofahrer fuhr in Leitplanke

Am Dienstagnachmittag prallte ein Lieferwagen auf der A1 mit voller Wucht gegen die Leitplanke. Die Unfallursache ist unklar, weshalb die Kantonspolizei Augenzeugen sucht.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, kurz nach 14.30 Uhr, auf der A1 bei Lenzburg.

In Richtung Bern fahrend kam der Ford-Lieferwagen kontinuierlich von der Fahrbahn ab und prallte dann ungebremst gegen die Leitplanke.

Der 23-jährige Lenker blieb unverletzt. Am Lieferwagen entstand ein Schaden von rund 15‘000 Franken. 

Die Umstände deuten darauf hin, dass der Lenker während der Fahrt eingenickt war. Die Kantonspolizei Aargau nahm dem 23-Jährigen den Führerausweis daher zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Er machte hingegen geltend, von einem anderen Fahrzeug von hinten bedrängt worden zu sein. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht Augenzeugen.

Meistgesehen

Artboard 1