Lenzburg

Heftiger Töffunfall: Harley-Davidson-Fahrer prallt in Toyota und erleidet Bruch im Gesicht

Töffunfall in Lenzburg: Fahrer bricht sich Gesicht

Die Unfallstelle am Donnerstagabend.

Am späten Donnerstagabend prallten ausserhalb von Lenzburg ein Auto und ein Motorrad zusammen. Der Fahrer des Töffs wurde mittelschwer verletzt ins Spital eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag um 23.45 Uhr beim Parkplatz «Gexi» ausserhalb von Lenzburg: Ein 29-jähriger Autofahrer bog vom Parkplatz her links auf die Badenerstrasse ab. Dabei übersah er den von Lenzburg kommenden Motorradfahrer. Es kam zur Kollision, die Harley Davidson prallte in die Seite des Toyota.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, brachte die Ambulanz den 24-jährigen Motorradfahrer ins Kantonsspital Aarau. Nach ersten Angaben erlitt er einen Armbruch sowie eine Fraktur im Gesicht. Der Autofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Schaden.

Die Polizeibilder vom April:

Meistgesehen

Artboard 1