Serge Altmann heisst der neue Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Reha Clinic AG mit Hauptsitz in Bad Zurzach. Altmann verantwortet künftig die operative Leitung der gesamten Gruppe und die Erarbeitung und Umsetzung einer innovationsorientierten Wachstums-Strategie über alle Gesellschaften (Reha Clinic, Klinik für Schlafmedizin, Medizinisches Zentrum Baden, Reha First sowie Activita Care Management). Altmann übernimmt seine neue Funktion per 1. Juli 2019, wie es in einer Mitteilung heisst.

VR-Präsident Beat Walti betont, dass man mit Serge Altmann eine ausgewiesene, gut vernetzte Führungspersönlichkeit mit einem grossen Leistungsausweis gewonnen habe. «Der Group CEO wird die Positionierung der Reha Clinic-Gruppe weiter stärken und Synergien innerhalb der Gruppe besser nutzen. Dank der Führung aus einer Hand wird sich ein nachhaltiger Mehrwert für unsere Partner, Patientinnen und Patienten und Mitarbeitende ergeben», ist der Zürcher FDP-Nationalrat Walti überzeugt.

Altmann studierte Biochemie an der ETH Zürich und promovierte in Biophysik und Molekularbiologie. Seine berufliche Laufbahn startete er als Berater bei McKinsey & Company. Seit 2006 ist er als Spitaldirektor der Universitätsklinik Balgrist tätig. (AZ)