Aufräumen in Florida: Nonne greift nach Hurrikan Irma zur Kettensäge

Schwester Margret in Aktion! Nachdem der Hurrikan «Irma» Miami verwüstete, griff die Nonne kurzerhand zur Kettensäge und stutzte einen umgefallenen Baum. In ihrem Nonnen-Gewand stach sie natürlich aus der ganzen Menge von Rettungskräften hervor. «Die Äste sind zu lange, sie könnten Menschen verletzen. Da kann man nicht warten», sagte die Schwester laut CNN zu einer Polizistin, welche die Szene auf Video festhielt und auf Twitter postete. 

Autofahrerin wagte sich während Irma auf die Strasse – und kommt mit dem Schock davon

Eine Autofahrerin, welche nördlich der Kleinstadt Griffin, Georgia, unterwegs war, hatte etwas mehr Glück. Eine Dashcam filmte, wie ein Baum auf die Motorhaube der Lexus-Fahrerin fiel. Dank einer blitzschnellen Reaktion konnte sie Schlimmeres verhindern.

Windmessungen: Diese verrückten Meteorologen nehmen es mit Irma auf

Hagel, Flut oder Sturm: Die Meteorologen Simon Brewer und Juston Drake zieht es immer dann nach draussen, wenn es extrem wird. Sie sind «Storm Chaser», Sturm-Jäger. Klar, waren sie auch vor Ort, als Hurrikan Irma Florida mit seiner ganzen Wucht erfasste. Zwecks Windmessungen. «Ich musste einfach raus und die Winde von Irmas Augenwand testen», schreibt Juston Drake auf Twitter zu dem Video, das Simon Brewer von ihm gemacht und ins Netz gestellt hat.

(mwa)