Australien

Vergessene Scheu: Eine Velofahrerin hilft durstigem Koala

Australien: Velofahrerin hilft durstigem Koala

Australien: Velofahrerin hilft durstigem Koala

Anna Heusler war mit ihren Freunden ausserhalb von Adelaide auf einer Radtour unterwegs, als sie am Strassenrand einen Koala entdeckte. Sie stoppte, zückte ihre Wasserflasche und gab dem durstigen Tier zu trinken. Eine herzzerreissende Geste.

Tragisch-süsse Bilder aus Australien: Ein offensichtlich sehr durstiger Koala lässt sich von einer Velofahrerin die Flasche geben.

Anna Heusler war mit ihren Freunden ausserhalb von Adelaide auf einer Radtour unterwegs, als sie am Strassenrand einen Koala entdeckte. Sie stoppte, zückte ihre Wasserflasche und gab dem durstigen Tier zu trinken. Eine herzzerreissende und scheinbar nötige Geste.

Der Koala trank ihre Flasche leer und hätte wohl auch noch mehr genommen, hätten Annas Begleiter noch Vorrat gehabt. 

In Australien herrschen seit Wochen sehr hohe Temperaturen. Es kommt immer wieder zu Waldbränden, welche die Koalas aus ihrem gewohnten Lebensraum vertreiben. Viele Tiere leiden grossen Durst. Auch die Feuerwehr ist im Einsatz und versorgt die Tiere mit Wasser. (az)

Durstiger Koala erhält Hilfe von Feuerwehrmann

Durstiger Koala erhält Hilfe von Feuerwehrmann

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1