Allschwil
Gemeinderat unterstützt Forderungen aus dem Einwohnerrat nach ÖV-Ausbau

Mit Ausnahme der SVP-Fraktion fordern alle Fraktionen eine Kostenbeteiligung Allschwils am schnelleren Ausbau der Buslinie 64 nach Basel St.Johann. Der Gemeinderat empfiehlt den Budgetantrag zur Annahme.

Tomasz Sikora
Drucken
Teilen
Der Allschwiler Gemeinderat steht dem Anliegen, die Buslinie 64 schneller auszubauen, positiv gegenüber.

Der Allschwiler Gemeinderat steht dem Anliegen, die Buslinie 64 schneller auszubauen, positiv gegenüber.

Nicole Nars-Zimmer

Sowohl im Allschwiler Einwohnerrat als auch im Basler Grossen Rat wurden nach dem Ausbau-Stopp der Buslinie 64 Forderungen laut, die Verlängerung ins St.Johann mittels einer Kostenteilung zwischen Allschwil und Basel doch noch vorzuziehen. Entsprechende Budgetvorstösse folgten.

Wie nun einem Bericht des Allschwiler Gemeinderates zu entnehmen ist, steht dieser dem Anliegen, das mit Ausnahme der SVP von allen Fraktionen unterstützt wird, positiv gegenüber und empfiehlt dem Einwohnerrat, den Antrag anzunehmen. In Anbetracht der bereits bestehenden Gebäude und Arbeitsplätze und der schon heute angespannten Verkehrssituation sehe der Gemeinderat die Erweiterung der Buslinie 64 als absolute Notwendigkeit an. Eine Verzögerung würde ein schlechtes Licht auf Kanton und Gemeinde werfen.

Aktuelle Nachrichten