Basel
17-Jähriger wird nach Geldbezug mit Messer bedroht und ausgeraubt

Bei der UBS-Filiale an der Elsässerstrasse ein 17-Jähriger von zwei Unbekannten ausgeraubt. Er wurde nicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der 17-Jährige wurde mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)

Der 17-Jährige wurde mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Der Jugendliche hat heute Sonntag um ca. 02.30 bei der UBS-Filiale an der Elsässerstrasse Bargeld abgehoben, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt in einer Medienmitteilung schreibt. Kurz darauf sprachen ihn zwei Unbekannte unter einem Vorwand an, wobei sich einer der beiden ihm näherte. Dabei stellte der 17-Jährige fest, dass dieser ein Messer mit sich führte.

Als der Mann fragte, ob er ein Portemonnaie habe, händigte der Jugendliche ihm seine Barschaft aufgrund der bedrohlichen Situation aus. Die Täter forderten ihn anschliessend auf, sich, ohne umzudrehen, zu entfernen. In der Folge flüchteten die beiden, vermutlich über die Johanniterbrücke, in unbekannte Richtung. Anschliessend begab sich das Opfer auf die Polizeiwache Clara und erstattete Anzeige, so die Kantonspolizei.

Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich gemäss den Angaben des Opfers um Osteuropäer. Der Mann mit Messer war zwischen 25 und 30 Jahre alt, 170cm bis 175cm gross und von mittlerer Statur. Er hat hellbraune Haare, die seitlich kurz und oben länger sind sowie einen Bart. Der Täter trug eine lange dunkelblaue Jeans mit Abnützungsstellen, eine lange helle Jacke mit grauen Streifen und hochgezogener Kapuze.

Der zweite Unbekannte war etwa 17 Jahre alt, etwa 180cm gross und schlank. Er sprach Schweizerdeutsch und hat kurze hellbraune Haare oder eventuell eine Glatze, sowie ein schwacher hellbrauner Bart mit Schnauz. Er trug eine knielange schwarze Hose und ein langes dunkelrotes T-Shirt.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.