Raub
20-Jähriger wird von Unbekannten geschlagen und ausgeraubt

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht auf Mittwoch in Basel von einer Gruppe junger Männer beraubt worden. Sie nahmen ihm das Smartphone ab und machten sich aus dem Staub.

Merken
Drucken
Teilen
Das Opfer wurde zu Boden gestossen und danach durchsucht. (Symbolbild)

Das Opfer wurde zu Boden gestossen und danach durchsucht. (Symbolbild)

Keystone

Ereignet hatte sich der Überfall kurz gegen 0.30 Uhr in der Gerbergasse. Der junge Mann sei plötzlich von hinten gestossen und gepackt worden und habe sich dann einer Gruppe von sechs bis sieben Unbekannten gegenüber gesehen, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Einer der Täter schlug den 20-Jährigen, worauf dieser zu Boden stürzte. Dann wurde er festgehalten, durchsucht und beraubt. Die Täter flüchteten durch die Gerbergasse in Richtung Grünpfahlgasse, wo sie sich trennten.