Ausstellung

2019: Liftoff to Space in Basel

50 Jahre nach der Mondlandung von Apollo 11 landet in Basel die «Liftoff to Space», die grösste Ausstellung über Raumfahrt und Weltraumforschung, die je in der Schweiz gezeigt wurde.

Kleine und grosse Jungs werden sich freuen. Ab Mitte April 2019 können sie in Basel den Weltraum erkunden. Auf rund 13‘000 Quadratmeter versprechen die Veranstalter vom Swiss Space Museum «originale Ausstellungsobjekte, die zum Teil erstmals in der Schweiz zu sehen sind, einzigartige interaktive Erlebniswelten sowie inspirierende Virtual-Reality-Inszenierungen». Dazu gehört auch ein «Kids Space Lab», wo Kinder spielerisch einen Einblick ins Thema Weltraum erhalten.

Die Grossausstellung läuft vier Monate. Vor Symbolik triefend stellten die Verantwortlichen die Ausstellung in der Urania Sternwarte vor. «Wir wollten den Sternen schon einmal etwas näher kommen», sagt Guido Schwarz, Gründer des Projekts Swiss Space Museum. Neben Schwarz gehört Martin Schorno zum Ausstellungsteam. Schorno hat mit der Comic-Messe Fantasy bereits einen Grosshit nach Basel gebracht. Der Vorverkauf der Tickets läuft ab Anfang Dezember 2018.

Meistgesehen

Artboard 1