Coronavirus
224 Corona-Neuinfektionen in den beiden Basel

Merken
Drucken
Teilen
Die Zahl an Neuinfektionen steigt in den beiden Basel weiter stark an.

Die Zahl an Neuinfektionen steigt in den beiden Basel weiter stark an.

KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

In den beiden Basel steigen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus weiter stark an. Im Kanton Baselland wurden am Sonntag 147 neue Fälle verzeichnet, im Kanton Basel-Stadt 77.

Im Spital waren im Baselbiet 34 Personen - zwei mehr als am Vortag. Fünf Personen befanden sich auf der Intensivstation, wovon vier beatmet werden mussten. Aus Basel-Stadt lagen am Sonntag keine Zahlen zu den Hospitalisierungen vor.

In Isolation befanden sich in Baselland gemäss der Corona-Statistik des Kantons 926 Personen (+600), im Stadtkanton waren es 799 (+7). Zudem waren im Landkanton 909 Personen in Quarantäne (-61), in Basel-Stadt waren es 2446 (+185).

Im Kanton Baselland waren am Samstag 143 neue Fälle vermeldet worden, im Kanton Basel-Stadt waren es 88. Somit sind in den beiden Basel am Wochenende insgesamt 455 neue Fälle verzeichnet worden. Zudem ist im Baselbiet am Samstag eine weitere Person an den Folgen von Covid-19 verstorben.