Am Mittwoch um 00.05 Uhr wurde in der Florastrasse nahe der Klybeckstrasse ein 27-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Er wurde dabei nicht verletzt, wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilt. 

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 27-Jährige vom Claraplatz her durch die Klybeckstrasse spazierte und bei der Florastrasse durch einen Unbekannten in englischer Sprache angesprochen wurde. In der Folge zog dieser unvermittelt ein Messer, bedrohte das Opfer und forderte das Mobiltelefon.

Gesucht wird:
Unbekannter, 25-30 Jahre alt, 170-175 cm gross, schwarze Hautfarbe, mittlere Statur, sprach Englisch, sicheres Auftreten, schwarze, krause kurze Haare, 3-Tage-Bart, trug grünes pastellfarbiges T-Shirt und lange dunkelblaue Jeanshose.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.