Basel

28-Jähriger sticht in Basel auf 24-jährigen Mann ein

28-Jähriger sticht auf Mann ein (Symbolbild)

28-Jähriger sticht auf Mann ein (Symbolbild)

In der Nacht auf Freitag ist bei einer Messerstecherei in Basel ein 24-jähriger Mann verletzt worden. Der mutmassliche Täter, ein 28-jähriger Däne, wurde nach der Auseinandersetzung von der Polizei festgenommen.

In der Nacht auf Freitag ist bei einer Messerstecherei in Basel ein 24-jähriger Mann verletzt worden. Der mutmassliche Täter, ein 28-jähriger Däne, wurde nach der Auseinandersetzung von der Polizei festgenommen.

Gemäss Mitteilung der Basler Staatsanwaltschaft vom Freitag geschah der Vorfall kurz nach 1 Uhr im Saalbau Rhypark.

Nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen zückte ein Mann ein Messer und stach den 24-Jährigen in den Rücken.

Anschliessend versuchte der Täter zu flüchten, konnte aber bis zum Eintreffen der Polizei von einem Security-Mitarbeiter zurückgehalten werden.

Das Opfer wurde mit der Ambulanz in die Notfallstation transportiert. Es ist gemäss Polizeiangaben nicht schwer verletzt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1