Der Täter hatte damals in der Tiefgarage an der Schönaustrasse die Seitenscheiben eingeschlagen und die Autos nach Wertsachen durchsucht. Einige Tage später wurde der 33-Jährige in einem Auto kontrolliert, das sich als gestohlen herausstellte.

Zudem haben sich laut Polizei inzwischen konkrete Hinweise darauf ergeben, dass er auch im Baselbiet Autos knackte. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.