Kriminalität

33-Jähriger wird in Basler Bar schwer verletzt

33-Jähriger wird in Basler Bar schwer verletzt. (Symbolbild)

33-Jähriger wird in Basler Bar schwer verletzt. (Symbolbild)

Ein 33-Jähriger Mann ist in der Nacht auf Mittwoch bei einer Schlägerei in einem Lokal in Basel schwer verletzt worden. Ein 23-Jähriger konnte festgenommen werden.

Das 33-jährige Opfer hielt sich gemäss Mitteilung der Basler Staatsanwaltschaft vom Mittwoch mit weiteren Personen um etwa 4 Uhr früh in der «Copacabana Bar» an der Unteren Rebgasse auf, als es zu einer Auseinandersetzung mit einem anderen Mann gekommen ist. Dieser fügte dem 33-Jährigen mit einem Gegenstand schwere Verletzungen am Kopf zu.

In der Folge kam es vor dem Lokal zu einem Gerangel zwischen mehreren Beteiligten. Die alarmierte Polizei konnte kurze Zeit später mehrere Personen zurückhalten und den mutmasslichen Täter festnehmen. Es handelt sich um einen 23-jährigen Schweizer. Das Opfer musste durch die Sanität in die Notfallstation eingewiesen werden. Der Tathergang und der Grund des Angriffs sind unklar. Es werden Zeugen gesucht.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1