Unfall

64-jähriger Fussgänger in Riehen auf Fahrbahn erfasst und verletzt

Der Unfall ereignete sich an der Lörracherstrasse in Riehen.

Der Unfall ereignete sich an der Lörracherstrasse in Riehen.

Bei der Tramhaltestelle «Lörracherstrasse» in Riehen ist heute Nachmittag ein Fussgänger von einem Personenwagen erfasst und verletzt worden. Die Sanität brachte den Verletzten zur Abklärung ins Spital. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Ein 64-jähriger Mann überquerte die Fahrbahn bei der Haltestelle «Lörracherstrasse» und wurde dabei von einem Personenwagen erfasst, wie die Politzei Basel-Stadt mitteilte. Die ausgerückte Sanität Basel brachte den Verletzten zur Abklärung ins Spital.

Der am Unfall beteiligte Personenwagen blieb auf den Tramschienen stehen und blockierte die Tramlinie 6 zwischen den Haltestellen «Fondation Beyeler» und «Riehen Grenze». Die BVB setzten auf dieser Strecke während der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei Busse ein.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1