Spalenberg

Aargauer Hutwerkstatt übernimmt Schwarz Modes

er Hutladen Schwarz Modes am Spalenberg wird von Aargauer Hutwerkstatt Risa übernommen. (Symbolbild)

er Hutladen Schwarz Modes am Spalenberg wird von Aargauer Hutwerkstatt Risa übernommen. (Symbolbild)

Das Basler Generationengeschäft Schwarz Modes muss seinen Laden schliessen. An seine Stelle tritt die Aargauer Hutwerkstatt Risa und eröffnet dort einen Laden.

Er prägte das Bild am Spalenberg über Jahrzehnte: der Hutladen Schwarz Modes. Dann im August die traurige Meldung in der bz, dass Andi Schwarz, Inhaber in vierter Generation, den Laden schliesst. Ein weiteres Basler Traditionsgeschäft also, das von der Bildfläche verschwindet.
Schwarz betonte damals, dass er sich wünsche, dass das Ladenkonzept unter neuer Ägide weitergeführt werden könne. Sein Wunsch geht nun in Erfüllung, konkret morgen Donnerstag.

Dann eröffnet die Aargauer Hutwerkstatt Risa ihren Shop in dem Ladenlokal, das in den vergangenen Wochen renoviert worden ist. Schön für Schwarz, dem die Liegenschaft am Spalenberg 23 gehört: Das Ladenlokal wird Risa unter dem Namen Schwarz Modes weiterführen. «Die Erhaltung des Hutgeschäfts freut meine Familie», sagt er.

Neu wird die hintere Werkstatt ein für Besucher zugängliches Atelier sein, wo man dem Hutmacher und der Modistin bei der Arbeit über die Schulter schauen kann. Und auch durch das Schaufenster kann man einen Blick auf diese jahrhundertealte Handarbeit erhaschen.

Meistgesehen

Artboard 1