Gesundheitswesen
Alain di Gallo ist neuer Chef der Basler Kinder- und Jugendpsychiatrie

An der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik (KJPK) der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel (UPK) kommt es Anfang nächsten Jahres zu einem Wechsel: Alain di Gallo löst am 1. Januar 2015 Klaus Schmeck als Direktor ab.

Drucken
Teilen
Die Kinder- und Jugendpsychiatrie Basel erhält einen neuen Leiter. (Symbolbild)

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie Basel erhält einen neuen Leiter. (Symbolbild)

Raphael Hünerfauth/Archiv

Schmeck, seit 2006 Direktor der KJPK, wolle sich auf diesen Zeitpunkt hin ausschliesslich auf seine universitäre Forschungs- und Lehrtätigkeit konzentrieren, teilten die UPK am Dienstag mit.

Der künftige Klinikdirektor di Gallo ist seit August 2012 Chefarzt und operativer Leiter der KJPK.