Allianz Cinema
Nach zwei Jahren: Allianz Cinema ist zurück auf dem Münsterplatz

Heute Abend um 21.25 Uhr startet die Open-Air-Kino-Saison in Basel mit dem Comedy-Drama «Dream Horse».

Maximilian Karl Fankhauser
Drucken
Teilen
Das Allianz Cinema ist die nächsten zwei Wochen wieder in Basel zu Gast.

Das Allianz Cinema ist die nächsten zwei Wochen wieder in Basel zu Gast.

David Hubacher / PPR (02. August 2019)

Die Open-Air-Kino-Saison in Basel wird eröffnet: Heute Abend bis zum 29. August öffnet das Allianz Cinema das erste Mal seit zwei Jahren seine Pforten wieder auf dem Münsterplatz. Wurde es im letzten Jahr noch pandemiebedingt zu einem Drive-in-Kino auf dem Bell-Areal umgewandelt, so kehrt die diesjährige Ausgabe wieder an seinen gewohnten Standort zurück (bz berichtete). Um 21.25 Uhr ist mit dem Comedy-Drama «Dream Horse» aus dem Jahr 2020 Startschuss auf dem Münsterplatz. Hierbei handelt es sich um eine wahre Geschichte einer walisischen Supermarkt-Kassiererin, die mit ihren Ersparnissen das Pferd Dream aufzüchtet und trainiert, um es mit anderen Pferden konkurrieren zu lassen.

Das Programm präsentiert einen Mix aus älteren und neuen Filmen und ist mit einigen Highlights gespickt. Mit «Bohemian Rhapsody», «Four Weddings and a Funeral», «Mamma Mia» und «Thelma & Louise» sind nur einige Leckerbissen genannt, welche in den kommenden zwei Wochen über die Grossleinwand neben den altehrwürdigen Schulmauern flimmern werden.

Der Eintritt ins Allianz Cinema kann nur durch Vorweisen eines gültigen Covid-Zertifikats und eines Identitätsausweises erfolgen. Vor Ort gibt es die Möglichkeit, mit einem gültigen Schnelltest ein Zertifikat zu erhalten. Zudem hat täglich ab 18 Uhr ein Testzentrum vor Ort geöffnet, wo bei einem negativen Test ein entsprechendes Zertifikat ausgestellt wird.

Aktuelle Nachrichten