Überfälle

Am Montagabend ereigneten sich in Basel gleich vier Überfälle

Zwei der mutmasslichen Täter vom Montagabend konnten festgenommen werden. (Symbolbild)

Zwei der mutmasslichen Täter vom Montagabend konnten festgenommen werden. (Symbolbild)

Gleich vier Personen sind am Montagabend in Basel Opfer von Raubüberfällen, einem versuchten Raub und einem Entreissdiebstahl geworden. Eine Person wurde verletzt. In zwei Fällen konnte die Polizei die mutmasslichen Täter festnehmen.

In der Dornacherstrasse wurde kurz nach 21 Uhr eine 72-jährige Frau Opfer eines Raubes. Die Frau befand sich nach Angaben der Basler Staatsanwaltschaft vom Dienstag im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses, in dem sie wohnt. Dort klopfte ein unbekannter Mann an die Türe, worauf die Frau diese öffnete.

Nach einer kurzen Diskussion riss der Täter der Frau die Goldkette vom Hals. Das Opfer habe versucht, sich mit dem Gehstock zu wehren, heisst es in der Mitteilung weiter. Daraufhin stiess der Täter die Seniorin um und floh. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Ein 79-jähriger Mann wurde um 23.30 Uhr Opfer eines Raubes im Claragraben. Er wurde laut Staatsanwaltschaft von einem Unbekannten um Zigaretten gebeten. Plötzlich stiess der Täter den Rentner um und stahl ihm den Geldbeutel. Anschliessend floh der Täter.

Aufmerksame Passantin

In der Webergasse im Kleinbasel beobachtete eine Passantin, wie ein Mann einen 59-Jährigen an die Wand drückte. Sie verständigte die Polizei, die den mutmasslichen Täter, ein 27-jähriger Mann aus Lybien, festnehmen konnte.

Schliesslich wurde an einer Bushaltestelle an der Flughafenstrasse eine 19-jährige Frau Opfer eines Entreissdiebstahls. Ein Unbekannter habe ihre das Smartphone aus der Hand gerissen und sei geflohen, schreibt die Staatsanwaltschaft. Ein Automobilist und sein Beifahrer, die die Tat beobachtet hatten, konnten zusammen mit dem Opfer den Täter anhalten.

Die Polizei nahm später den 16-jährigen Franzosen fest. Die Jugendanwaltschaft kläre nun ab, ob der Jugendliche weitere, gleichgelagerte Delikte begangen habe.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1