Fehlender Hydrant
An der Reinacherstrasse wurde es nass – Hydrant von Unbekanntem abmontiert

Am Freitagnachmittag führte nach 15.00 Uhr ein entfernter Hydrant an der Reinacherstrasse zu einer Wasserfontäne. Die IWB und die Feuerwehr waren vor Ort im Einsatz.

Merken
Drucken
Teilen
Wasserrohrbruch an der Reinacherstrasse.

Wasserrohrbruch an der Reinacherstrasse.

Martin Graf

Toprak Yerguz, der Mediensprecher des Justiz- und Sicherheitsdepartements, bestätigte auf Anfrage der bz, dass die Beurfsfeuerwehr an der Reinacherstrasse in der Nähe der Coop-Pronto-Tankstelle im Einsatz stand.

Das Austreten des Wassers wurde durch einen von einer unbekannten Person entfernten Hydranten verursacht. Im Untergeschoss einer Liegenschaft in der Nähe war Wasser eingedrungen.

Der Einsatz konnte nach einer knappen Stunde erfolgreich beendet werden. Gemäss Erik Rummer, Leiter Kommunikation & Marketing der IWB, kam es zu keinen Versorgungsunterbrüchen.