Die Immatrikulation der Neuen ist jedoch noch nicht abgeschlossen, wie die Universität Basel am Freitag mitteilte. Die Zahl der Studierenden, die im letzten Wintersemester den Rekordwert von 12'995 erreicht hatte, dürfte demnach noch steigen. Definitive Zahlen will die Uni im Dezember veröffentlichen.

Bereits heute zeichnet sich jedoch bei den Studienanfängern ein leichter Rückgang ab: 2012 haben noch 1622 Personen ihr Studium in Basel aufgenommen; 2011 waren es 1580 und ein Jahr zuvor 1652 gewesen.