Basel Tattoo
An zwei Verkaufstagen mehr als 100000 Tickets fürs Basel Tattoo verkauft

Diese Tickets gehen weg wie warme Semmeln. Nach zwei Verkaufstagen gibt es für das Basel Tattoo 2013 nur noch rund 18000 Tickets im freien Verkauf.

Merken
Drucken
Teilen
Das Lochiel Marching Drill Team aus Neuseeland am Basel Tattoo 2012

Das Lochiel Marching Drill Team aus Neuseeland am Basel Tattoo 2012

Keystone

Am Freitag um 10.00 Uhr startete der Ticketverkauf für das Basel Tattoo 2013. An den ersten beiden Verkaufstagen bereits 101‘324 Tickets verkauft. Damit sind noch rund 18‘000 Tickets im freien Verkauf erhältlich. Dies teilt das Basel Tattoo mit.

Die ersten eingefleischten Basel Tattoo-Fans versammelten sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag traditionell in den frühen Morgenstunden vor dem Basel Tattoo Shop, um zuvorderst in der Reihe zu stehen, wenn der Verkauf der begehrten Tickets für das Basel Tattoo losgeht. Kurz vor 10.00 Uhr sicherten sich die ersten Basel Tattoo-Fans im Basel Tattoo Shop an der Schneidergasse in Basel dann auch die ersten Tickets der total rund 120‘000 Plätze.

Abgesehen von den Spätvorstellungen an den beiden Freitagen und Samstagen sind praktisch für alle Vorstellungen noch Tickets erhältlich. Die grössten Chancen auf Tickets hat man an allen Ticketcorner Vorverkaufsstellen, wo man Tickets auch telefonisch oder über das Internet beziehen kann.

«Es ist schön zu sehen, dass der Run auf die Basel Tattoo Tickets ungebrochen gross ist. Schon beeindruckend, wie lange die Leute dafür anstehen», so Erik Julliard, Produzent des Basel Tattoo.