Anna Aaron ist zurück. Zurück im Rennen um einen Basler Pop-Preis (den sie 2011 schon mal gewann), ja, überhaupt zurück auf der Bildfläche. Dies nach einer längeren Abwesenheit, der ein tiefer Einschnitt vorausgegangen war: Hatte die Sängerin und Songwriterin mit Unterstützung ihres Lausanner Labels und Managements Two Gentlemen erfolgreiche Jahre erlebt – 232 Konzerte in 114 Städten, um eindrückliche Zahlen zu nennen –, so kam es vor drei Jahren abrupt zum Bruch. Label weg, Management weg, Agentur weg, Krise da. Diese scheint Anna Aaron überwunden und sogar ermutigt zu haben. So konnte man sie in mutiger musikalischer Experimentierfreude erleben am BScene-Festival 2018. Ganz alleine performte sie auf der Bühne der Reithalle und überraschte mit einem elektronisch gefärbten Set. Auch in Clipform hat sie sich zurückgemeldet. Vorzeichen für ihr viertes Album, das Anfang 2019 erscheinen soll.

Fill out my online form.