Im Stadtkanton erhöhte sich die Zahl der Arbeitslosen im Januar um 20 Personen auf 3714, im Baselbiet um 121 auf 4214. Bei den Stellensuchenden veränderte sich wenig: In Basel-Stadt sank deren Zahl um 26 auf 5190, in Baselland stieg sie um 48 auf 5431, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) am Montag mitteilte.

Ganz leicht zugenommen hat derweil das Angebot an gemeldeten offenen Stellen: Im Stadtkanton stieg deren Zahl unter dem Strich um 38 auf 168, im Baselbiet um 53 auf 298.