Die Zahl der registrierten Arbeitslosen stieg im vergangenen Monat im Kanton Basel-Stadt um 184 auf 3853 und im Baselbiet um 46 auf 4110, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) am Freitag mitteilte. Bei den gemeldeten Stellensuchenden wurde in Basel-Stadt eine Zunahme um 182 auf 5367 verzeichnet. In Baselland stieg ihre Zahl um 5 auf 5324.

Gleichzeitig sank das Angebot an gemeldeten offenen Stellen in beiden Kantonen in Basel-Stadt leicht um 1 auf 124, in Baselland um 2 auf 273.

Das baselstädtische Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt meldete ferner für November 2014 - als jüngste greifbare Zahl - 72 neu ausgesteuerte Personen.