Teuerung
Auch in Basel sind die Preise im März angestiegen

Erstmals seit vier Monaten sind im März in Basel die Konsumentenpreise gestiegen. Gegenüber dem Vormonat zog der Index um 0,3 Prozent an.

Merken
Drucken
Teilen
Landesweit sank das Preisniveau innerhalb der letzten zwölf Monate um 0,9 Prozent.

Landesweit sank das Preisniveau innerhalb der letzten zwölf Monate um 0,9 Prozent.

Keystone

Die Konsumentenpreise haben im März in Basel erstmals seit vier Monaten wieder angezogen: Gegenüber dem Februar stieg der Basler Index der Konsumentenpreise um 0,3 Prozent auf 98,3 Punkte, wie das Statistische Amt Basel-Stadt am Mittwoch mitteilte.

Im Jahresvergleich schrumpfte die Preise dagegen um 1,0 Prozent. Landesweit sank das Preisniveau innerhalb der letzten zwölf Monate um 0,9 Prozent. Der Landesindex der Konsumentenpreis lag Ende März mit 98,2 Punkten um 0,3 Prozent über dem Vormonatswert.